KÄRNTEN ERWANDERN …

Loading
loading..

KÄRNTEN ERWANDERN …

Juli 30, 2018
Sebastian
No Comments

.. auf den Wanderwegen rund um den Millstätter See zu aussichtsreichen Plätzen und rubinroten Edelsteinen

In den Fußstapfen des Anderen über die grünen Berge wandern, von Zeit zu Zeit innehalten, nach rubinroten Edelsteinen Ausschau halten und sich von den Geschichten der Liebe inspirieren lassen … Bergberührungen – wie die Geheimnisse der Berge rund um den Millstätter See heißen.

Gut 200 Kilometer misst die Strecke des Millstätter See Höhensteigs einmal um den See, nicht am Ufer entlang, sondern über den Höhenrücken des Hochgosch in dessen Süden, durch die sieben Orte und der rund 16.000 Einwohner zählenden Stadt Spittal. Und er nimmt Abstecher auf einige markante Gipfel, die strategisch um den Millstätter See verteilt sind.

Auf den Weltenberg Mirnock, an dessen Hängen schon die Kelten siedelten, den Tschiernock aber auch das Goldeck – auf das die Goldeckbahn Wanderer und Wintersportler bequem zum Ausgangspunkt bringt. Die 2. Etappe führt in den Biosphärenpark Nockberge, der sich im Norden an den Millstätter See anschließt.

RUBINROTE EDELSTEINE
Im „Reich des Feuersteins der Liebe“ wie die Millstätter Alpe aufgrund des Granatvorkommens im Berg auch genannt wird, treffen der Weg der Liebe, der Millstätter See Höhensteig und der Alpe-Adria-Trail aufeinander.

 

Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background